Bazi – Action die Zweite…

Bazi – Action die Zweite…

Nachdem ich es eigentlich seit dem ersten Tag in Rumänien weiß, dass man hier keine Nebenstraßen nimmt, war die Versuchung groß, ein paar km abzukürzen und sich bei der Gelegenheit im See abzukühlen! Nun, Pustekuchen. Ein Gewitter kam urplötzlich und der Feldweg, der von den Pferden sehr zertreten war, verwandelte sich in einen sumpfartigen Schlammweg. Fahren war nicht mehr drin und selbst schieben ging nur mit größter Mühe. Meine Schuhe sackten bis zu den Knöcheln in den Schlamm und das Rad rutschte ständig weg… Nach ein wenig fluchen und zwei, drei Urschreien, die einfach raus mussten, kam ich 5 km und 2 Std. später wieder auf eine Straße… Völlig erschöpft pulte ich den Schlamm aus den nötigsten Stellen wie Bremse, Kette, Schutzblech und quälte mich zu meinem Tagesziel.
Das waren definitiv die heftigsten 5 km der Reise bis jetzt! Die Bilder, die ich trotz des Regens gemacht habe (weil sie einfach derbe sind), kommen zum Artikel, sobald ich einen Rechner in die Finger bekomme.

Werd jetzt Schuhe waschen…

Servas!

English:

Bazi – Action the Second…

Although I’ve known since the first day in Romania that you don’t take any side streets, it was too tempting to shorten the way by a few kilometers and to refresh myself in a lake! Not a chance. Suddenly, a thunderstorm broke, and the field path, which was trampled down by horses, changed into a swamp-like mud path. I couldn’t cycle anymore, and even pushing the bike was only possible with greatest efforts. My shoes sank into mud up to my ankles and the bike kept slipping away… After a little bit of swearing and two or three primal screams, that simply had to come out, I reached a street after 5 km and 2 hours… Totally worn out, I picked the mud out of the most important pieces such as brakes, chain, and splashguards. Then I cycled to my destination of the day – it was torture.
These 5 km have definitely been the hardest on the entire tour so far! I will post the pictures, which I took despite the rain (because they are simply rough), once I get my fingers on a computer.

I’ll wash my shoes now…

Bye!

No Comments

Post a Comment